Freitag, 19. Juli 2019, 14:53 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Samstag, 19. August 2017, 03:37

Forenbeitrag von: »D.E.M«

An was arbeiten Sie gerade - 2017?

ein einfacheres beispiel. einmal die statischen knoten, einmal beides und einmal ein anderes beispiel mit den beiden kürzesten pfaden eingezeichnet (die schon relativ natürlich wirken mmn)

Samstag, 19. August 2017, 03:31

Forenbeitrag von: »D.E.M«

An was arbeiten Sie gerade - 2017?

@king_schnoesy du kannst den a* auch anders verwenden. du setzt knoten um die konvexe hülle (oder eine näherung) von hindernissen. dann verbindest du alle knoten, die einen direkten weg zueinander haben. das is statische vorbereitung wenn man so will. wenn man dann die wegfindung benutzen will, dann fügt man an start- und zielposition einen neuen knoten ein und verbindet sie mit allen direkt erreichbaren anderen knoten. dann führt man den a* oder djikstra auf dem graphen aus. danach löscht man d...

Mittwoch, 7. Dezember 2016, 01:23

Forenbeitrag von: »D.E.M«

Flora erzeugen

jap, wäre sogar relativ einfach das umzukehren. im wesentlichen funktioniert das programm so, dass ich "energie" in den stamm reinpumpe und der das an seine äste weiterverteilt, oder äste erzeugt, wenn er genug energie hat. wenn man jetzt einfach die energie wieder rauszieht und halt noch einbaut, dass ein ast gelöscht wird, wenn er keine mehr hat, dann zieht sich das wieder zusammen.

Dienstag, 6. Dezember 2016, 20:47

Forenbeitrag von: »D.E.M«

Flora erzeugen

habs jetzt mal auf meshes erweitert. gab noch ein problem mit der rotation von ebenen, deswegen kann es vorkommen, dass ein paar äste vertexweise "verdreht" sind (passiert va beim stamm gerne), sieht aber ansonsten halbwegs ordentlich aus. da ich nicht weiß, ob ich noch dran weitermache und es euch ja scheinbar interessiert, gibts den (wenn auch fehlerbehafteten) zwischenstand. falls jemand das in nem projekt verwenden will, dann kann er das gerne tun, einfach kurz bescheidgeben. will ja aufm la...

Montag, 5. Dezember 2016, 20:53

Forenbeitrag von: »D.E.M«

Flora erzeugen

danke die einzelnen segmente haben sogar ein attribut "WEIGHT", das die durchschnittliche dicke des segments bestimmt und zusammen mit alpha0 und ALPHA die zusammensetzung als ein ordentliches kantenfreies mesh erlauben. da ich nur aus einfachheitsgründen die draw_line3d funktion verwendet habe, anstatt echte meshes zu mergen gibts auch noch keine sichtbare dicke - linien haben keine dicke

Montag, 5. Dezember 2016, 20:26

Forenbeitrag von: »D.E.M«

Flora erzeugen

hey. hab heute mal statt mich konventionell zu entspannen gedacht, kann mal wieder was grafisches programmieren: [attach]5679[/attach] also hab ich mal nen von meinen alten lindenmayer-systemen inspiriertes snippet gebaut. lässt sich alles im skript konfigurieren und man kann so auf verschiedene baumarten, oder sogar sowas wie kletterpflanzen (oder blitze, wenn man die generation einfach zeitunabhängig kalkulieren würde) basteln. code ist nicht dokumentiert, müsst also selbst rumspielen, falls i...

Montag, 21. November 2016, 03:48

Forenbeitrag von: »D.E.M«

An was arbeiten Sie gerade - 2016?

ich habe keine ahnung, was du mir sagen willst. es bleibt nur iwie das gefühl, dass einer von uns beiden den joke nicht verstanden hat. und ich bin mir wirklich nicht sicher wer...

Montag, 31. Oktober 2016, 15:30

Forenbeitrag von: »D.E.M«

Stammtisch Themen

unsinn hier. 74/60 ist eine ganzzahldivision. beide teile sind ganzzahlen -> es wird der ganzzahloperator verwendet. und die ganzzahldivision vernachlässigt den rest, ergo liefert wieder eine (abgerundete) ganzzahl zurück. bsp: 3/2 = 1 7/5 = 1 8/3 = 2 8/2 = 4 ergo wird dein i = 74/60 zu i = 1 evaluiert. und damit stimmt deine rechnung wieder. was du willst ist mindestens einen parameter durch einen nachkommafähigen typen ersetzen, damit eine gleitkommadivision verwendet wird: variante 1: Quellco...

Montag, 10. Oktober 2016, 08:50

Forenbeitrag von: »D.E.M«

An was arbeiten Sie gerade - 2016?

du musst ohnehin jede strecke pro iteration unterteilen, dh du hast nur die "halbe" 9. iteration der kochkurve. da fehlen die einfachen zacken

Samstag, 8. Oktober 2016, 12:05

Forenbeitrag von: »D.E.M«

Arctic Camp

da ist gar nichts magisches dran. steht doch alles da, wie sich das zusammensetzt: 24 bit sind 3 bytes, jeweils für den R B und G kanal einen. 32 bit sind 4 bytes. wofür das 4. byte steht (hilfestellung: es ist das X) wird dem studenten als übungsaufgabe überlassen. ebenfalls darf der student sich überlegen, wieso es 2 16 bit optionen gibt und was beide zu bedeuten haben. professor d.e.m. liefert einen bearbeitungshinweis: wenn du keine transparenz willst, dann verschwendest du bei der 4byte kod...

Samstag, 8. Oktober 2016, 11:57

Forenbeitrag von: »D.E.M«

texturieren mit dem MED

OP: "wie kann ich denn mit dem windows-taschenrechner eine liste aufsummieren?" Antwort: "ich würde ja mathematica empfehlen, da kann man total einfach integrale numerisch lösen" wenn der thread mal wieder sein EOT verpasst hat <3

Donnerstag, 6. Oktober 2016, 18:58

Forenbeitrag von: »D.E.M«

Case Swith vorteil gegen über if

Quellcode 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 if(menue_var == 0) { ... } else if(menue_var == 1) { ... } else wait(1); ? nein. der vorteil von switch case ist dass du einen klammerwald vermeidest. ebenso kann der compiler ggf die jumpanweisungen minimieren und ein bisserl optimieren. logisch machts keinen unterschied, wenn du den richtigen (!) code schreibst

Samstag, 1. Oktober 2016, 00:26

Forenbeitrag von: »D.E.M«

suche eine Sprache/ Technologie

http://lmgtfy.com/?q=c%2B%2B+interpreter

Mittwoch, 14. September 2016, 18:48

Forenbeitrag von: »D.E.M«

"Spiele, Spiele, Spiele" - Verlosung "INK" und andere

möchte interesse an solstice anmelden. sind das keys aus dem humble bundle, die du nicht willst?

Dienstag, 13. September 2016, 18:02

Forenbeitrag von: »D.E.M«

Shader Kombinieren?

dann bring ich noch einen post ot, weils vllt hilft: dlls sind auch echt angenehm, wenn man große util-bibliotheken hat. zeug, dass man iwie in jedem projekt braucht und nicht immer wieder neuschreiben will oder kopieren mag (va beim bugfixing dann die hölle). als ich noch entwickelt hab hatte ich immer eine dll, in der meine häufigsten routinen drin waren, die auch ständig ausgebaut wurde. auch wenn ich für einen prototypen dann nur eine oder zwei funktionen gebraucht habe, dann konnt ich einfa...

Mittwoch, 31. August 2016, 10:04

Forenbeitrag von: »D.E.M«

Shader Kombinieren?

dritte möglichkeit: du schreibst gewisses zeugs in c++ und kompilierst es als dll. dann kannst du deinen c++ code wie eine normale funktion im code aufrufen und hast keinen overhead im gegensatz zu nem workaround mit streams (abgesehn vom dynamischen linking). dafür is das plugin sdk oder engine sdk ja da. aberr generell: GPGPU is was unglaublich spezielles. man braucht schon genügend parallelisierbare instanzen eines problems, damit sich das laufzeittechnisch überhaupt lohnt. und wann es sich l...

Dienstag, 16. August 2016, 22:02

Forenbeitrag von: »D.E.M«

Eure Lieblings-Videospielekonsolen?

Zitat Der Hauptvorteil einer Konsole liegt in der kompakten Bauweise, denn so konntest du sie auch zu einem Freund mitnehmen und dort zocken. So einen klobigen Rechner mit seinem Röhrenmonitor konntest du nicht mal eben einpacken Ausserdem gibt es Spiele, die nur für die Konsole umgesetzt und später zum Leidwesen vieler emuliert wurden. Auf dem PC Konsolenspiele spielen? Nicht mein Ding, ... Ja das seh ich ein. Habs mit meinen freunden nur immer so gemacht, dass wir split spielen (wenn man nur ...

Dienstag, 16. August 2016, 00:03

Forenbeitrag von: »D.E.M«

Revelation

oi, wenn das sid liest, dann gibts wieder nen sexismusvortrag ansonsten zum thema: was mich persönlich an der figur etwas stört ist, dass es eben ... lara ist. was anderes wäre cool gewesen, ich mag abwechslung. aber ist nicht wirklich schlimm, stört nur eben etwas EDIT: 2^10 beiträge. mann bin ich geil. erstmal mein ego raushängen lassen.

Montag, 15. August 2016, 23:53

Forenbeitrag von: »D.E.M«

Eure Lieblings-Videospielekonsolen?

hab als kind immer den büropc, den sich meine vater und meine mutter geteilt haben vergewaltigt. dann irgendwann um... 2002? 2003? rum nen eigenen rechner bekommen. konsolen kamen einfach nie in frage, geld war ja nich übermäßig da. und so hab ichs auch gehalten. hab nie wirklich verstanden wozu eine konsole eig gut ist, wenn ich dasselbe und so viel mehr aufm pc machen kann. tu ich immer noch nicht. aber keine angst: bin niemand der meint den pc-kult missionieren zu müssen. insofern gibt es eig...