Montag, 24. Juni 2019, 19:49 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Goldwing Studios

Fortgeschrittener

Beiträge: 360

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Beruf: FIAE

Gamestudio: Keine

1

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 12:08

Trello - Tool zum Organisieren von Projekten und Ideen

Hallo zusammen,

ich will hier mal nur kurz das echt coole Management-Tool "Trello" vorstellen: https://trello.com

Hier kann man beliebig viele Boards anlegen, in welche man beliebig viele Kategorien mit beliebig vielen Karten legen kann.

Aber von Anfang:

Boards sind die Master- oder Über-Themen z.B. "Kundenprojekte" oder "Apps".
Sinnbildlich kann man sich ein Whiteboard vorstellen.

Kategorien innerhalb der Boards sind die Unterteilung der einzelnen Blickpunkte wie z.B. "Anforderungen" oder "Zu verwendene Tools"
Als Kategorien kann man sich das Whiteboard vorstellen, auf welchem die Kategorien einzelne Blöcke darstellen.

Die in Trello genannten Karten sind die unterste Einheit in diesem Ensemble und stellen den Informationsträger dar.
Als Karten kann man sich Post-Its vorstellen die innerhalb der Kategorie-Blöcken hängen.


Die Karten sind in dem Tool eines der coolsten Dinge, hier könnt ihr folgende Arten der Informationslagerung wählen:
  • Ihr könnt Mitglieder zu einer Karte hinzufügen
  • Ihr könnt einer Karte Labels hinzufügen => Gäbe es nun ein Board "Features" und eine Kategorie "Tolles Feature ohne Bugs" so könnte man eine Karte hinzufügen die eine Bug-Beschreibung enthält ein "Bug"-Label anhängen (Die Labels kann man über Trello selbst vergeben)
  • Ihr könnt eine Checkliste hinzufügen => Dieses Feature nutze ich am meisten ==> Ich habe meistens eine "To do"-Kategorie mit neuen Features als Karten und mache dann die weiteren To Dos für dieses Fature in eine Checkliste und kann bei Vollendung in der Checkliste diesen Eintrag als gelöst setzen
  • Ihr könnt für diese Karte eine Frist hinterlegen
  • Einen Anhang könnt ihr auch setzen => Bilder sagen meist mehr als Worte (1000-Fach)
  • Ihr habt in einer Karte eine Kommentar-Historie, über welche ihr eine Unterhaltung zu dieser Karte starten könnt


Für Karten stehen euch auch noch Bearbeitungsaktionen zur Verfügung die alle selbsterklärend sind.

Ihr habt über Trello die Möglichkeit verschiedene Objekte mit den verschiedensten Zugriffsrechten zu vergeben.

Für Trello gibt es auch unzählige Apps die euch den Umgang und die automatisierung nochmal erleichtern (Marketplace)

Ich habe euch hier mal ein Board erstellt, über welches ihr euch mal austoben könnt:
Link zum Board: https://trello.com/b/7yzHp2Pk/spieleprog…oldwing-studios
Link zum Beitreten: https://trello.com/invite/b/7yzHp2Pk/ffd…oldwing-studios

Kommt bei Fragen gern auf mich zu.
Ich versuche Sie zu beantworten :)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Goldwing Studios« (18. Oktober 2018, 12:28)


Beiträge: 799

Wohnort: Sachsen-Anhalt

Beruf: Sklave

Gamestudio: A8

2

Freitag, 19. Oktober 2018, 15:38

Joah, ist ganz gut. Schon für verschiedene kleine Projekte genutzt. Danke fürs Vorstellen!

Goldwing Studios

Fortgeschrittener

Beiträge: 360

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Beruf: FIAE

Gamestudio: Keine

3

Freitag, 19. Oktober 2018, 15:44

Gerne :)

Ähnliche Themen