Donnerstag, 20. September 2018, 20:57 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 3D-Gamestudio Hobbyschmiede. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 594

Beruf: Fachinformatiker im Bereich Anwendungsentwicklung

Gamestudio: A8

1

Dienstag, 24. November 2009, 16:25

Hat mein pc ein neues Haustier?(Virus)

also ich fürchte mein PC hat ein neues haustier, den jedesmal wenn ich meinen Stick anschließe wird ein ordner namens Recycler erstellt(soetwas gibts normalerweise auf sticks nicht, nur auf den HDDs für den Mülleimer)
mit einer autorun.inf die eine "isa.exe" aus dem recycler starten soll sobald der stick mit "OPEN" geöffnet wird.



und der inhalt der autorun.inf(denn ich nicht verändern kann, da zugriff verweigert :| )

"
[autorun]
open=RECYCLER\S-1-5-21-1482476501-1644491937-682003330-1013\ise.exe
icon=%SystemRoot%\system32\SHELL32.dll,4
action=Open folder to view files
shell\open=Open
shell\open\command=RECYCLER\S-1-5-21-1482476501-1644491937-682003330-1013\ise.exe
shell\open\default=1
"

Antivir hats zwar gefunden, "durfte" es aber nicht löschen da zugriff verweigert(bzw könnte nicht zum löschen nach neustart markiert werden da zugriff verweigert).

Ich lass gerade antivir und adaware nochmal laufen und bräuchte hilfe :|

MFG
Memnarch
Stolzer A5 Standart sowie A7&A8 COM Besitzer 8)
Website(Updates und News über Aktuelle Projekte): SpareTime-Development

UPDATE

Year, offiziell nun Fachinformatiker im Bereich Anwendungsentwicklung, das ist wie Lucy: Fetzig :D


Asgadir

unregistriert

2

Dienstag, 24. November 2009, 16:52

Trojan Remover sollte helfen. Die meisten der virenscanner usw. kommen mit dem nicht klar. Viel glück.

Lanzet3

Profi

Beiträge: 823

Wohnort: Kamp-Lintfort

Beruf: Servicetechniker

3

Dienstag, 24. November 2009, 16:55

Also ich denke ein Virus wird es nicht sein.Vielleicht ist der Stick bootfähig und es hat damit was zu tun.Vielleicht hat er auch ein anderes Format wie Deine Festplatte.Es könnte viele Gründe haben,aber ein Virus denke ich nicht

Beiträge: 594

Beruf: Fachinformatiker im Bereich Anwendungsentwicklung

Gamestudio: A8

4

Dienstag, 24. November 2009, 19:10

Äh nein der stick ist nicht bootfähig^^.
Wenn du die Autorun gelesen hast, müstest du erkennen, das es auf ein alternatives symbol verlinkt.
Neuerdings wird der stick immer mit einem ordner symbol angezeigt(vorher wie üblich, einfaches datenträger symbol).
Desweiteren wird beim doppelklick der zugriff verweigert(muss dan per rechtsklick->explorer drauf zugreifen sowie ein neue option ist im autostartmanager dank dieser autorun aufgetaucht. Das war vorher nichts o)

Danke asgadir werd ich versuchen.

EDIT: trojanremover hat nichts gefunden, könnte aber auch daranliegend as adaware kurz vorher durchlief und anscheinend erfolgreich war(auch wnen mein pc sich aufgehängt hat als ich törichter weise dabei ins inet wollte und neustarten musste :P). Die daten werden nicht mehr auf den stick kopiert^^.

MFG
Memnarch
Stolzer A5 Standart sowie A7&A8 COM Besitzer 8)
Website(Updates und News über Aktuelle Projekte): SpareTime-Development

UPDATE

Year, offiziell nun Fachinformatiker im Bereich Anwendungsentwicklung, das ist wie Lucy: Fetzig :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Memnarch« (24. November 2009, 19:17)


Goldwing Studios

Fortgeschrittener

Beiträge: 345

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Beruf: FIAE

Gamestudio: Keine

5

Dienstag, 24. November 2009, 20:28

ich hatte den virus auch mal :D

weiß aber nich mehr was ich gemacht hab^^

wenn du den code einsehen kannst versuch doch mal ihn zu verändern^^
oder überschreibe den Ordner RECYCLER

Beiträge: 1 676

Wohnort: Schland

Beruf: Lead Idiot

Gamestudio: Keine

6

Dienstag, 24. November 2009, 20:49

Ähhh, Goldwing, der Text in der Autorun.inf ist kein Code... :whistling:
Jabberwock is killing user.

Asgadir

unregistriert

7

Dienstag, 24. November 2009, 21:42

EDIT: trojanremover hat nichts gefunden, könnte aber auch daranliegend as adaware kurz vorher durchlief und anscheinend erfolgreich war(auch wnen mein pc sich aufgehängt hat als ich törichter weise dabei ins inet wollte und neustarten musste :P). Die daten werden nicht mehr auf den stick kopiert^^.
Super wenn es das war... Kenne das haustier, kann ganz schön lästig werden.

grinseengel

Administrator

Beiträge: 2 653

Wohnort: Deutschland

Beruf: Dozent in der beruflichen Bildung

Gamestudio: A7

8

Mittwoch, 25. November 2009, 16:18

Hast du noch einen alten Systemwiederherstellungspunkt? Wenn ja, dann spiele den mal ein und schau was er dann macht. Es sei denn der evtl. Virus lässt das noch zu. Viele Vieren gaukeln dir dann vor, du hättest keine Systemsicherung angelegt. Fiese Dinger.

Wenn das Alles nicht bring, danan mach die Partition C einfach platt und setze dein System neu auf. Ich hatte vor kurzem auch ein Haustier. War aber meine eigene Schuld, da ich ein schon länger abgelaufenen Virenprogramm nicht aktualisiert hatte.

Gruß, Andreas
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten :D

Ähnliche Themen

Thema bewerten