Montag, 24. Juni 2019, 20:24 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 3D-Gamestudio Hobbyschmiede. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Poppart77

Anfänger

Beiträge: 14

Gamestudio: Keine

1

Dienstag, 13. April 2010, 09:20

Anfänger-Tutorial

Hallo, ich suche ein Tutorial als Grundstein beim Erlernen von 3dGS.
Ich habe hier sehr gute Tuts gesehen die wirklich Idiotensicher geschrieben sind. Ich kann Sie nachbauen, aber jetzt schon weiterdenken, das Proramm verstehen und neue Projekte schmieden klappt noch nicht.
Deshalb bitte keine Verlinkungen auf andere tuts.

Im Tut sollte enthalten sein:
  1. einen Raum mit einer Türe ( die darf ruhig irgendwo im Raum stehen )
  2. ein Player in der Egoperspektive
Es sollte erklärt werden:
  1. Anlegen der Scene
  2. Erstellung des eigenen Scriptes für aktion_PLAYER und aktion_DOOR
  3. Erklärung der Script- Strucktur
  4. Erstellung der Game.exe

JustSid

Profi

Beiträge: 1 676

Wohnort: Schland

Beruf: Lead Idiot

Gamestudio: Keine

2

Dienstag, 13. April 2010, 09:30

Allein ein Spieler Skript kann schon so komplex sein das man am besten mit was simpleren anfängt.
So Idiotensicher und gut können die Tuts btw nicht sein wenn nichts hängengeblieben ist... Und was spricht gegen das offizielle Tutorial?
Jabberwock is killing user.

Poppart77

Anfänger

Beiträge: 14

Gamestudio: Keine

3

Dienstag, 13. April 2010, 10:41

Die offiziellen Tuts sind zu umfangreich. Ein Anfänger sollte sich zuerst eine Basis schaffen und dann darauf aufbauen. Mit so einem Tut wäre mir riesig geholfen. Gegenfragen und in Frage stellen ist nicht die Lösung.

Slin

Gruppenleiter: Gemeinschaftsprojekt

Beiträge: 711

Gamestudio: A8

4

Dienstag, 13. April 2010, 12:24

Du suchst ein Tutorial aber willst keinen Links auf "andere Tutorial"? Und was bitte ist ein ANDERES? Ein anderes als eines dass wir extra für dich schreiben oder was o.O.
Vielleicht ist dir auch schonmal aufgefallen dass auch die umfangreichen Tutorials eine Basis schaffen. Die Basis ist nur deutlich stabiler wenn sie denn gut sind und wenn du willst und weiter liest wird vielleicht noch darüber hinaus gegangen. Die offiziellen Workshops arbeiten sich auch Schritt für Schritt vor und du ekannst jeden Schritt als einzeltutorial betrachten, dann ist jedes einzelne nämlich nicht mehr sehr umfangreich...

Thema bewerten