Donnerstag, 18. Oktober 2018, 08:49 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 3D-Gamestudio Hobbyschmiede. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Atlan

Schüler

Beiträge: 131

Wohnort: Bayern

Beruf: Schüler

Gamestudio: A8

1

Mittwoch, 2. April 2014, 16:26

Neuanmeldung

Hi,
Ich hab mich heute bei dem 3dgs forum angemeldet und stell mich mal vor:
Also ich heiße Niklas, bin 14 Jahre alt und programmiere leidenschaftlich gerne Spiele.
Ich arbeite im Moment hauptsächlich an 2 Projekte, von denen leider keines soweit ist, als Spiel gelten zu können :D

MfG Atlan
Wenn Debuggen der Vorgang ist, Fehler aus einem Programm auszubauen, dann ist Programmieren der Vorgang, Fehler in ein Programm einzubauen!

A8 Pro Besitzer

Beiträge: 1 076

Gamestudio: A8

2

Mittwoch, 2. April 2014, 17:06

Willkommen

Atlan

Schüler

Beiträge: 131

Wohnort: Bayern

Beruf: Schüler

Gamestudio: A8

3

Mittwoch, 2. April 2014, 17:07

Danke
Wenn Debuggen der Vorgang ist, Fehler aus einem Programm auszubauen, dann ist Programmieren der Vorgang, Fehler in ein Programm einzubauen!

A8 Pro Besitzer

Beiträge: 795

Wohnort: Sachsen-Anhalt

Beruf: Sklave

Gamestudio: A8

4

Mittwoch, 2. April 2014, 21:58

Auch von mir herzlich Willkommen! Wie lange bist du schon dabei? Hast du vorher schon mit anderen Tools gearbeitet?

Beiträge: 1 111

Wohnort: Grand Pulse

Gamestudio: A7

5

Donnerstag, 3. April 2014, 07:20

Auch von mir: Willkommen! ;)
Wirst du deine Projekte in nächster Zeit vorstellen?
Ältere Beiträge mit geringem Anspruch bitte ignorieren.
FF XIII > FF VII

Atlan

Schüler

Beiträge: 131

Wohnort: Bayern

Beruf: Schüler

Gamestudio: A8

6

Donnerstag, 3. April 2014, 14:54

benutze gamestudio jetzt seit weihnachten. hab Spiele entwickeln mit Gamestudio von meinem Onkel bekommen. Hab schon Erfahrung mit Unity3d und über 2 jahre mit java. Zu den Projekten:
das 1. nenne ich Hungergames und es soll ähnlich funktionieren, wie die hungerspiele bei die tribute von panem.
Wenn Debuggen der Vorgang ist, Fehler aus einem Programm auszubauen, dann ist Programmieren der Vorgang, Fehler in ein Programm einzubauen!

A8 Pro Besitzer

Beiträge: 1 076

Gamestudio: A8

7

Donnerstag, 3. April 2014, 15:37

Heheheh... 8o mal einer der von Unity nach GS kommt und nicht umgekehrt. Darf ich fragen wieso oder schnupperst du nur mal kurz rein, da es ein Geschenk war?

D.E.M

Profi

Beiträge: 1 040

Beruf: Dämon

Gamestudio: A8

8

Donnerstag, 3. April 2014, 15:47

servus junger herr :)

wie jedem neuling geb ich dir den meist misachteten rat ein minispiel zu produzieren. ich selbst mag das auch nicht unbedingt, aber ich kann aus eigener erfahrung sagen, dass es tausendfach mehr gebracht hat ein kleines spiel fertigzubringen als ein großes lange zu bearbeiten, weil man vor allem übung bekommt, was es bedeutet ein spiel zu produzieren. viele viele kleine dinge, die man vorher nicht bedacht hat.

dass du schon mit einer c-familien sprache erfahrung gemacht hast wird dir sehr zu gute kommen, den rest macht fantasie und erfahrung

die wettbewerbe, die hier gelegentlich mal gemacht werden sind immer klasse, wenns darum geht sich zu einem minispiel zu überwinden. ich würde mich freuen, wenn du das nächste mal mitmachen würdest :)
Eifersucht ist die Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft. - Franz Grillparzer